VIELES, WAS HEUTE EINFACH IST, WAR EINMAL SCHWER!

Express Air Systems hat über 30 Jahre lang gelernt und Erfahrungen im Bereich der Luftfracht gesammelt. Wir haben die oftmals komplexen und intransparenten Abläufe verstanden und können sie deshalb vereinfachen! Unser Ziel ist es, den Buchungsprozess für Luftfracht einfacher und effizienter zu gestalten — sowohl für Spediteure als auch für Airlines. Dies erreichen wir durch die Kombination des Experten-Wissens für den Luftachtmarkt mit dem technischen Know-how unseres Digitalisierungsteams.

HISTORIE

1981

1981

Firmengründung

Gegründet unter der Firmierung c+d von Lufthansa und DB Schenker.
Die Anteile verteilten sich paritätisch.

1994

1994

Umfirmierung in Express Air Systems

Kühne+Nagel beteiligt sich an EASY.
Seit 2004 halten Kühne+Nagel und DB Schenker jeweils zu 50 Prozent die Anteile am Unternehmen.

2017

2017

Kontinuierliches Umsatzwachstum

Über 11 000 Tonnen Express-Luftfracht im Jahr und fast 100 000 Shipments pro Jahr können über ein weltweites Netzwerk in allen Kernmärkten realisiert werden.

2018

2018

Modernisierung und Digitalisierung

Beginn des Einsatzes von RPA-Technologie zur Automatisierung von Prozessen. Projektstart zur Entwicklung eines Spot-Quotation-Tools.

2019

2019

EASY Kundenportal

Launch des Kundenportals mit einem Online-Spot-Quotation-Tool inkl. virtueller Schnittstellen zu den Airlines.

UNSERE STRATEGIE